Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Impact unserer Arbeit

Was wir bewirken - entwicklungspolitische Effekte unserer Arbeit

Von unserer Arbeit profitieren Menschen, Unternehmen und Länder. Wir ermöglichen unseren Kunden, erfolgreich Chancen zu nutzen, Märkte zu erschließen und im Wettbewerb zu bestehen. So schaffen sie qualifizierte Arbeitsplätze und Einkommen und setzen sich aktiv für die Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten ein. Auch sorgen sie für wirtschaftliches Wachstum, lokale Wertschöpfung und fördern Technologie- sowie Know-how-Transfer. Ihre Steuerzahlungen und Exporterlöse tragen zur Verbesserung der Staats- und Deviseneinnahmen bei – Mittel, die nötig sind für Investitionen etwa in Infrastruktur, Bildung und Gesundheit.

Wirksam zu Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 beitragen

Die von der DEG geförderten Unternehmen treiben durch ihren wirtschaftlichen Erfolg und ihr verantwortungsvolles Handeln die nachhaltige Entwicklung im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen voran. Die insgesamt 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDG) umfassende Agenda 2030 hat die Verbesserungen der Lebensverhältnisse aller Menschen sowie den Schutz des Planeten zum Ziel. Jeder Kunde, der von uns eine Finanzierung erhält, verpflichtet sich, definierte Entwicklungsziele zu erreichen. Bei besonderen Herausforderungen unterstützt die DEG zusätzlich mit Beratung. Die Weiterentwicklung messen wir mit einem transparenten Verfahren.

Entwicklungspolitische Effekte der DEG-Engagements 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen wirtschaftlichen Einbrüchen in Schwellen- und Entwicklungsländern war 2020 ein sehr forderndes Jahr. Die DEG entwickelte COVID-19 Response-Programme, um ihre Kunden gezielt zu unterstützen und Existenzen und Arbeitsplätze zu sichern. Die mit dem DERa erfassten Effekte des DEG-Portfolios 2020 zeigen auf, dass private Unternehmen erheblich zur Entwicklung beitragen.

Die von der DEG finanzierten Unternehmen und Finanzdienstleister…

Entwicklungspolitischer Bericht 2020

Entwicklungspolitischer Bericht

Erfahren Sie mehr über die entwicklungspolitischen Effekte unserer Engagements.

Weitere Informationen

Wie wir entwicklungspolitische Effekte messen

Das DERa bewertet, welchen Beitrag einzelne Kunden zu Entwicklung leisten und zeigt die Veränderungen, die dabei seit der Investition durch die DEG entstanden sind.

Mehr zum DERa erfahren

Wir evaluieren unser Engagement

Intern und extern durchgeführte themenspezifische Evaluierungen sind für uns ein wichtiger Bestandteil, um das Engagement der DEG noch wirksamer zu gestalten.

Zu unseren Evaluierungen

Im Fokus: Gender-Lens-Investing

Wie können Unternehmen und Finanzinstitute gezielt zur Förderung von Frauen in Entwicklungsländern beitragen?

Zur Themenseite

Im Fokus: Qualifizierte Arbeit

Wie können Unternehmen Qualifizierungslücken bei Mitarbeitern und Zulieferern schließen? Wir stellen Ihnen erfolgreiche Ansätze vor.

Zur Themenseite