Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Gender-Lens-Investing

Frauen leisten enorme Beiträge zur Wirtschaft – als Unternehmerinnen, Fondsmanagerinnen, auf landwirtschaftlichen Betrieben, Arbeitnehmerinnen oder durch unbezahlte Pflegearbeit zu Hause. Was gute, faire Beschäftigung betrifft, haben Frauen jedoch nach wie vor nicht die gleichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt oder in Führungspositionen wie Männer. Die DEG setzt sich deshalb gezielt für die Förderung von Frauen in Entwicklungsländern ein.

Potenziale von Frauen

In Frauen zu investieren heißt, in den größten Zukunftsmarkt der Welt zu investieren und starke wirtschaftliche Potenziale freizusetzen. Mit ihrer Gender-Lens-Investing-Strategie will die DEG die Teilhabe von Frauen in Wirtschaft und Arbeitswelt, Wertschöpfungsketten und lokalen Gemeinden weiter ausbauen und stärken.

Mehr erfahren: Entwicklungspolitischer Bericht   (PDF, 970 KB, nicht barrierefrei)

Gender Smart Opportunities Assessment

Mit dem Gender Smart Opportunities Assessment unterstützt die DEG Finanzinstitute bei der Entwicklung geeigneter Produkte und Dienstleistungen speziell für die weibliche Zielgruppe. So können Sie in von Wettbewerbern unerschlossene Märkte expandieren, ihren Kundenstamm vergrößern und von niedrigeren NPL- und Produktwechselraten profitieren.

Weiterlesen

Erfahrungen von Kunden, die bereits an dem Gender Smart Opportunities Assessment teilgenommen haben Case Study Report 2020  (PDF, 792 KB, nicht barrierefrei).

Empowerment von Frauen: Aktuelle DEG-Evaluierung

Ingeneurin vor einem Windpark
Women at Work

Win Win Win Win: Good for Business, Good for Women, Good for local Development.

Erfolgsgeschichten von Unternehmerinnen

Female entrepreneurs – empower through fashion

Video

Female entrepreneurs – from lawyer to restauranter

Video

Female entrepreneurs - repairing skin damage, boosting self-esteem

Video

Female entrepreneurs - getting started in Cambodia

Video