Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Up-Scaling: Förderung für innovative Geschäftsmodelle

Mit dem Up-Scaling-Programm finanziert die DEG Pionierinvestitionen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die ein innovatives Geschäftsmodell, das positive Entwicklungseffekte generiert, erweitern möchten. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, deren Finanzierungsbedarf zwischen einer Mikrofinanzierung und der klassischen Finanzierung durch Geschäftsbanken liegt.

Zielgruppe

Zielgruppe sind junge KMU, die im Investitionsland registriert sind. Dies können auch lokale Tochtergesellschaften deutscher oder europäischer Unternehmen sein. Zielregionen sind alle Entwicklungs- und Schwellenländer, bevorzugt werden jedoch Investitionen in Afrika und Indien.

Was bietet die DEG?

Die DEG stellt Mittel von 500.000 € zur Verfügung, die maximal 50% des Gesamtinvestitionsvolumens ausmachen. Private Sponsoren müssen einen wesentlichen Anteil des Eigenkapitals (mindestens 25%) übernehmen. Die DEG-Mittel müssen im Erfolgsfall des Investitionsvorhabens (je nach vorab definierten Finanzkennzahlen wie Cashflow, Umsatz oder Gewinn) zurückgezahlt werden.

Voraussetzungen für die Finanzierung

  • Dem Investitionsvorhaben liegt ein innovatives Geschäftsmodell mit positiven Entwicklungseffekten zugrunde.
  • Eine Pilotphase, in der die Technologie und das Geschäftsmodell lokal erprobt worden sind, wurde erfolgreich abgeschlossen ("Proof of Concept").
  • Das geplante Investitionsvorhaben ist rentabel und generiert positive Rückflüsse.
  • Das Unternehmen hat aufgrund von Marktgröße und Zielgruppe ein hohes Wachstumspotenzial.
  • Das Unternehmen hat das notwendige Know-how sowie die Management- und Personalkapazitäten, um sein Geschäft substantiell auszubauen.

Interessierte Unternehmen können Up-Scaling Projektanträge zu geplanten Investitionsvorhaben jederzeit bei der DEG einreichen. Die Antragsunterlagen können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen

Kontakt

DEG

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Förderprogramme/ Beratung

Kämmergasse 22

50676 Köln

Deutschland

Telefon

+49 (0) 221 4986-1145

Fax

+49 (0) 221 4986-1472

E-Mail

up-scaling@deginvest.de

Projektbeispiele

Aufbau einer eigenen Konservenfabrik

Das kenianische Unternehmen Meru Greens Horticulture finanzierte mit „Up-Scaling“ eine unternehmenseigene Konservenfabrik.

Mehr erfahen

Günstiger Solarstrom für lokale Unternehmen

Der deutsche Projektentwickler PV2 baut auf den Philippinen eine erste Solaranlage mit einem Contracting-Modell. Die DEG kofinanziert dieses Vorhaben aus dem Up-Scaling-Programm.

Mehr erfahren