Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

DEG-Büro Johannesburg | Südafrika

Das Johannesburg-Team der DEG kümmert sich um die langfristige Finanzierung von Finanzinstituten, Infrastrukturvorhaben, Unternehmen und Fonds. Die Mitarbeiter entwickeln maßgeschneiderte Finanzierungslösungen in EUR, USD und ZAR für Partner und Kunden und beraten sie zu den Förderprogrammen der DEG. Das Büro ist die zentrale Anlaufstelle für Kunden in Südafrika, Lesotho, Swasiland, Namibia, Angola, Botswana, Simbabwe, Sambia, Mosambik, Malawi, Mauritius und Madagaskar.

Seit Mitte der 1970er Jahren engagiert sich die DEG als Entwicklungsfinanzierer im südlichen Afrika. Seit 1994 ist sie in der Republik Südafrika aktiv, ab den frühen 2000er Jahren dann auch mit einem eigenen Büro in Johannesburg. Die Stadt Johannesburg gilt als Finanzzentrum und Tor zum südlichen Afrika. Von hier betreut die DEG Kunden in zwölf Ländern mit mehr als 120 Millionen Einwohnern.

Wirtschaftlich dominiert Südafrika die Region und verfügt über einen fortschrittlichen Privatsektor. Es besteht ein großer Bedarf an privaten Investitionen, insbesondere in den Bereichen Finanzen, Infrastruktur, Landwirtschaft und Tourismus.

Unsere Finanzierungslösungen für Ihr Vorhaben im südlichen Afrika

Für Unternehmen

Mehr erfahren

Für Finanzinstitute

Mehr erfahren

Für Fonds

Mehr erfahren

Für Projektfinanzierungen

Mehr erfahren

Das DEG-Team in Johannesburg

DEG-Netzwerk in Johannesburg

In Johannesburg arbeiten wir eng mit der KfW IPEX-Bank sowie der niederländischen Entwicklungsbank FMO zusammen. Gerade bei größeren Investitionen können wir unseren Kunden so ein attraktives Angebot aus einer Hand machen. Die Partner sitzen im selben Gebäude, so dass die Wege kurz sind.

Erfolgsgeschichten aus der Region

Nachhaltigkeitsfonds für Afrika

Über den Lereko Metier Sustainable Capital Fund investiert die DEG in Solarthermie und Windkraft in Südafrika. Der Private Equity Fonds ist ein Beispiel dafür, dass Nachhaltigkeit und Rendite sich nicht ausschließen.

Weiterlesen

Warum wir mit der DEG zusammenarbeiten

Paul Botha, Gründer und Geschäftsführer der südafrikanischen Investmentgesellschaft Metier, berichtet.

Video ansehen

Abwasser – Rohstoff statt Reststoff

Das namibische Unternehmen Ujams Wastewater Treatment Company entwickelt mit Hilfe der DEG innovative Abwasserlösungen für Industriekunden.

Weiterlesen

Kontakt

Frau

Lynette le Roux

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

DEG/KfW-Büro Johannesburg

3 on Glenhove

Corner Glenhove Rd and Tottenham Ave

Melrose Estate

2196 Johannesburg

Republik Südafrika

Telefon

+27 11 5072-500

Fax

+27 11 5072-508

E-Mail

Lynette.LeRoux@deginvest.de

Finanzierungen in ZAR

Wir bieten Ihnen langfristige Darlehen sowohl in EUR und USD als auch in Südafrikanischen Rand (ZAR) an.

Mehr Informationen