Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Die DEG im Überblick: Geschäftsjahr 2021

Die DEG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück: Bei weiter anhaltender Corona-Pandemie konnten wir mit rund 1,5 Mrd. EUR wieder mehr Mittel für die Finanzierung privater Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern zusagen als im Vorjahr. Außerdem mobilisierten wir 507 Mio. EUR bei weiteren Kapitalgebern und damit über 30 % mehr als 2020. Das DEG-Portfolio wuchs auf 9,2 Mrd. EUR.

Finanzierungen für kleine und mittlere Unternehmen und den Mittelstand bildeten mit 737 Mio. EUR erneut rund die Hälfte des DEG-Neugeschäfts. Damit tragen wir dazu bei, das in vielen Entwicklungsländern unzureichende Angebot an langfristigen Finanzierungen für diese Unternehmen zu verbessern.

Ergänzend zu unseren Finanzierungen aus Eigenmitteln bietet die DEG Beratungsleistungen und Förderprogramme an. So ermöglichen wir etwa Begleitmaßnahmen, die die Entwicklungswirkungen in mitfinanzierten Vorhaben weiter erhöhen, Machbarkeitsstudien und Pilotvorhaben. 2021 hat die DEG über ihre Beratungs- und Förderprogramme 62 Mio. EUR für 179 Vorhaben zugesagt. Hier hatten Covid-19-Response-Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit und Prävention erneut einen hohen Anteil.

Jahresabschluss und Lagebericht 2021

Zum Download (PDF, 1 MB, nicht barrierefrei)

Weitere Zahlen und Fakten

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Neuzusagen 2021 sowie zu unserem Portfolio.

Erfolgsgeschichten

Zu jeder Investition gehört eine eigene Geschichte – und Menschen mit besonderen Ideen. Wir unterstützen sie mit Kapital und Know-how. Einige Beispiele stellen wir Ihnen hier vor.

Weiterlesen

Mehr als Finanzierung

Die DEG im Überblick

Flyer herunterladen (PDF, 2 MB, nicht barrierefrei)