Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

SME-Beratungsprogramm für Finanzinsitute

Das zweiphasige SME-Beratungsprogramm hilft Banken, ihr SME-Geschäft weiterzuentwickeln. Angebot und Service für kleine und mittlere Unternehmen werden verbessert, um langfristig mehr SME-Kunden zu erreichen.

Wie das SME-Beratungsprogramm Sie unterstützt

  • In der ersten Phase – dem SME Needs Assessment – erfolgt eine Beratung bei Ihnen vor Ort. Ein Consultant schaut sich Ihr SME-Geschäft an. Analysiert wird beispielsweise, welche Produkte und Finanzdienstleistungen SME-Kunden angeboten bekommen, wie der entsprechende Markt entwickelt ist und wie Ihre SME-Strategie aussieht.
  • Am Ende der Analyse erhalten Sie einen Bericht mit Empfehlungen für konkrete kurz- und mittelfristige Maßnahmen, die dazu beitragen Ihr SME-Geschäft zu verbessern und auszubauen.
  • Das Besondere am SME Needs Assessment ist, dass dabei eine detaillierte Roadmap entwickelt wird, die sich ganz an Ihren Bedürfnissen orientiert.
  • Die Kosten für die Beratungsleistungen des Consultants trägt die DEG. Sie übernehmen lediglich die Reise- und Unterbringungskosten des Beraters.
  • In der zweiten Phase erfolgt die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen. Währenddessen bleibt die DEG Ihr Sparringspartner und ist immer bereit, Sie bei der Entwicklung und Leitung weiterer Umsetzungsprojekte zu unterstützen.
  • Ausgewählte Umsetzungsmaßnahmen können gefördert und mit Mitteln der Business Support Services (BSS) der DEG mitfinanziert werden.

Wie unsere Kunden profitiert haben

Félix Alpízar Lobo; Banco Improsa; Costa Rica

"Das SME Needs Assessment der DEG hat uns dabei unterstützt, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und unsere Mitarbeiter entsprechend weiterzubilden."

Félix Alpízar Lobo, Geschäftsführer der costa-ricanischen KMU-Bank Banco Improsa

Kontakt

DEG

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Business Support Services

Kämmergasse 22

50676 Köln

Deutschland

Telefon

+49 (0) 221 4986-1294

Fax

+49 (0) 221 4986-1472

E-Mail

DEG-BSS@deginvest.de