Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Elleke Maliepaard

Fachreferentin, Strategie und entwicklungspolitische Grundsätze

Nach einem halben Jahr Freiwilligenarbeit und Reisen in Ghana stand für mich fest, dass ich nach dem Studium gerne im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit arbeiten möchte. Hätte mir damals jemand gesagt, dass ich bei einer Bank tätig sein werde, hätte ich das nicht geglaubt. Doch jetzt bin ich froh, dass es so gekommen ist!

Mit einem Bachelor in Entwicklungsgeographie und einem Master in Development Management entspricht mein Profil nicht unbedingt dem eines "typischen" DEG- Mitarbeiters. Unternehmens- oder Bankenerfahrung hatte ich zum Zeitpunkt meiner Bewerbung nicht. Es spricht für die DEG, dass ich trotzdem als Beraterin für die entwicklungspolitische Abteilung eingestellt und danach für das Traineeprogramm angenommen wurde. Diese ersten Stationen bei der DEG waren eine sehr spannende und lehrreiche Zeit, in der ich viele nette Kollegen und Facetten des Unternehmens kennen und schätzen gelernt habe. Ein Highlight war sicherlich mein dreimonatiger Aufenthalt im Büro Johannesburg.

In meiner aktuellen Funktion als Fachreferentin für entwicklungspolitische Grundsätze/ Grundsatzfragen bin ich für das Monitoring entwicklungspolitischer Effekte zuständig und unterstütze interne und externe Evaluierungen. Dabei sind meine Sparringpartner nicht nur in der DEG, sondern auch bei anderen Entwicklungsfinanciers zu finden. Dieser internationale Austausch ist nicht nur sehr lehrreich, sondern macht auch extrem viel Spaß. Durch ihre Arbeit haben die weltweiten Entwicklungsfinanciers erreicht, dass die Rolle des Privatsektors für Entwicklung anerkannt wird. Ich finde es toll, zur Stärkung dieser Rolle beitragen zu können.

Zusätzlich zu diesen Aufgaben gibt es auch viele Möglichkeiten, die DEG mitzugestalten und sich weiterzuentwickeln. Ich arbeite gerne bei der DEG. Nicht nur weil mich die Inhalte meiner Arbeit motivieren, sondern auch weil das Arbeitsklima gut ist. Die Kollegen sind überaus freundlich und hilfsbereit, das Mittagessen im DEG-Kasino ist hervorragend, das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und außerbetrieblichen (Sport-)Aktivitäten groß und das alles im Herzen Kölns! Was will man mehr?

Portrait von Elleke Maliepaard

Kontakt

Bei Rückfragen zum Bewerbungsprozess und zu Stellenangeboten erreichen Sie uns über personal@deginvest.de. Von Personaldienstleistern an diese Adresse gerichtete Anfragen werden nicht beantwortet.