Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

DEG-Büro Johannesburg

Das südliche Afrika mit Angola, Mosambik, Sambia und der Republik Südafrika, bietet gleichermaßen gute Chancen für lokale und ausländische Investoren. Die Region befindet sich nach der Finanzkrise wieder auf Wachstumskurs und wird auch weiterhin eines der florierenden Zentren Afrikas bleiben. Die hohe Arbeitslosigkeit ist jedoch eine große Herausforderung für die gesamte Region. Der Bedarf an privaten Investitionen ist deutlich gestiegen. In Tourismus und Infrastruktur sowie im Verarbeitenden Gewerbe ergibt sich ein großes Potenzial für private Investoren.

Die DEG ist seit Mitte der 1970er Jahre im südlichen Afrika aktiv; in der Republik Südafrika investierte sie dabei erst nach dem Ende der Apartheid 1994. Das aktuelle Portfolio in der Region summiert sich auf fast 580 Millionen Euro.

Schwerpunkte des DEG-Engagements sind unter anderem Finanzierungen in den Bereichen Verarbeitende Industrie, Agrarwirtschaft und Infrastruktur.

Kontakt

Frau

Anne Keppler

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

DEG/KfW-Büro Johannesburg

3 on Glenhove

Corner Glenhove Rd and Tottenham Ave

Melrose Estate

2196 Johannesburg

Republik Südafrika

Telefon

+27 11 5072-500

Fax

+27 11 5072-508

E-Mail

Anne.Keppler@deginvest.de