Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

DEG Büro Beijing

China ist das bevölkerungsreichste Land der Erde. Dort leben rund 1,36 Milliarden Menschen, was etwa 20 Prozent der Weltbevölkerung entspricht. Vor allem der riesige Binnenmarkt und die hervorragende Infrastruktur sind für Investoren attraktiv. Ausländische Unternehmen investierten zuletzt auf hohem Niveau – die Volksrepublik zog nach den USA die meisten ausländischen Direktinvestitionen an.

Gleichzeitig ist das Land jedoch auch geprägt von wirtschaftlichen und sozialen Unterschieden, strukturellen Problemen und einer zunehmenden Umweltbelastung.

In China engagiert sich die DEG seit 1985. Das aktuelle Portfolio umfasst ein Finanzierungsvolumen von über 495 Millionen Euro. Ein Sektor, in dem die DEG verstärkt agiert, ist das verarbeitende Gewerbe, insbesondere Investitionen in Modernisierungen und in die Steigerung der Energie-Effizienz von Unternehmen. Gute Perspektiven ergeben sich auch in der Verarbeitung von Agrarprodukten und im privaten Gesundheitssektor. Infrastrukturprojekte in den Sparten Erneuerbare Energien, Wasserver- und -entsorgung sowie Transport bilden einen weiteren Fokus. Seit 2017 bietet die DEG auch Darlehen in Lokalwährung an.

Kontakt

Herr

Florian Borgmann

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Büro Beijing

Beijing Sunflower Tower, Suite 1110

No. 37 Maizidian Street

Chaoyang District

100125 Beijing

Volksrepublik China

Telefon

+86 10 8527-5168

Fax

+86 10 8527-5170

E-Mail

Florian.Borgmann@deginvest.de